Gemeinderat und Schulpflege Wallisellen eröffnen die Vernehmlassung zur Totalrevision der Gemeindeordnung. Die Totalrevision beinhaltet die Bildung einer sogenannten Einheitsgemeinde (Zusammenlegung der Schulgemeinde mit der politischen Gemeinde). Die Vernehmlassung läuft bis am 29. Februar 2020.

 

Stellungnahmen zur neuen Gemeindeordnung sind der Präsidialabteilung der Gemeindeverwaltung Wallisellen einzureichen:

 

Gemeinde Wallisellen

Präsidiales

Postfach

Zentralstrasse 9

8304 Wallisellen

 

oder per E-Mail an: präsidialabteilung@wallisellen.ch

 

Auskünfte zur neuen Gemeindeordnung erteilen:
- Für die Schule: Matthias Kipfer, Leiter Schulverwaltung,
  matthias.kipfer@schule.wallisellen.ch

- Für die Politische Gemeinde: Barbara Roulet,
  Geschäftsführerin/Gemeindeschreiberin,
Barbara.Roulet@wallisellen.ch

 

Formelle Anfragen sind in der Stellungnahme oder per Mail an obige Kontaktpersonen einzureichen.

 

Sämtliche relevanten Unterlagen für die Vernehmlassung der Totalrevision sind auf dieser Website aufgeführt. 

Unterlagen für Vernehmlassung


Bericht zur Vernehmlassungsvorlage
19 11 11 Bericht Vernehmlassung GO.pdf (244.16KB)
Bericht zur Vernehmlassungsvorlage
19 11 11 Bericht Vernehmlassung GO.pdf (244.16KB)
Entwurf neue Gemeindeordnung
Gemeindeordnung für die Vernehmlassung.pdf (192.59KB)
Entwurf neue Gemeindeordnung
Gemeindeordnung für die Vernehmlassung.pdf (192.59KB)
Synopse Gemeindeordnung
Synoptische Darstellung Vernehmlassung GO.pdf (473.38KB)
Synopse Gemeindeordnung
Synoptische Darstellung Vernehmlassung GO.pdf (473.38KB)
Fragebogen für die Vernehmlassung
Fragebogen Vernehmlassung.docx (129.29KB)
Fragebogen für die Vernehmlassung
Fragebogen Vernehmlassung.docx (129.29KB)
Merkblatt Neuerungen Gemeindegesetz
Leitfaden Neuerungen Gemeindegesetz.pdf (186.57KB)
Merkblatt Neuerungen Gemeindegesetz
Leitfaden Neuerungen Gemeindegesetz.pdf (186.57KB)


Nächste Schritte

- Vernehmlassung GO bis 29.02.2020

- Abstimmung neue GO im Herbst 2020